2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
persönliche Beratung: 05232 9791170 (Mo-Fr)
info@fwineco.com
kostenlose Lieferung ab 85€ oder 18 Flaschen

Lorenzon Merlot Friuli Isonzo 2017

Lorenzon Merlot Friuli Isonzo 2017
16,95 € * 19,95 € * (15,04% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (22,60 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
Flasche
  • SWS12958
Rubinrote Farbe, fruchtiger Duft nach Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren. Am Gaumen... mehr
Produktinformationen "Lorenzon Merlot Friuli Isonzo 2017"

Rubinrote Farbe, fruchtiger Duft nach Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren. Am Gaumen würzig-aromatisch, mit anmutiger Frucht und runden Gerbstoffen. Ein herrlich animierender Merlot!

Über das Weingut Lorenzon:

Das Weingut Lorenzon liegt westlich von Triest in Nordostitalien in der Region Friaul-Julisch Venetien. Seit Anfang der 50er-Jahre haben es Severino Lorenzon und sein Sohn Enzo mit viel Ausdauer und Leidenschaft geschafft, dass dieses Weingut heute als eines der feinsten und dabei modernsten des Friaulsgilt. Über 120 Hektar sind heute im Besitz von Enzo Lorenzon und seiner Söhne Davide und Nicola, die gemeinsamdas Gut führen.

Farbe: Rotwein
Land: Italien
Region / Gebiet: Venetien
Rebsorte: Merlot
Abfüller: Weingut Lorenzon
Geschmack: trocken
Alkohol: 12,5 %
Trinktemperatur: 17 °C
Verschlussart: Naturkork
Passt zu: gebratenem oder gegrilltem Fleisch, Pasta, Käse, Geflügel
Qualitätsstufe: DOC
Geeignet für: Dinner, Abend mit Freunden
Inhalt: 0,75 l
Zusätze: enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Lorenzon Merlot Friuli Isonzo 2017"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Weingut Lorenzon

Das Weingut Lorenzon liegt westlich von Triest in Nordostitalien in der Region Friaul-Julisch Venetien. Seit Anfang der 50er-Jahre haben es Severino Lorenzon und sein Sohn Enzo mit viel Ausdauer und Leidenschaft geschafft, dass dieses Weingut heute als eines der feinsten und dabei modernsten des Friaulsgilt. Über 120 Hektar sind heute im Besitz von Enzo Lorenzon und seiner Söhne Davide und Nicola, die gemeinsamdas Gut führen.

Zuletzt angesehen