2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
persönliche Beratung: 05232 9791170 (Mo-Fr)
info@fwineco.com
kostenlose Lieferung ab 85€ oder 18 Flaschen

Rocca di Castagnoli Chianti Classico Polo Rosso 2017

Rocca di Castagnoli Chianti Classico Polo Rosso 2017
10,50 € * 15,90 € * (33,96% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (14,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
Flasche
  • SWS13002
Prägnantes Rubinrot im Glas, lebendige Fruchtaromen und Kirschen in der Nase, dazu am Gaumen... mehr
Produktinformationen "Rocca di Castagnoli Chianti Classico Polo Rosso 2017"

Prägnantes Rubinrot im Glas, lebendige Fruchtaromen und Kirschen in der Nase, dazu am Gaumen lebendig, elegante und runde Struktur, frische Säure und herzhaftem Biss im Abgang.

Über Rocca di Castagnoli:

Das Gut Rocca di Castagnoli liegt im Herzen des klassischen Chianti Classico DOCG Gebiets in der gleichnamigen mittelalterlichen Burgstadt. Diese ist malerisch umgeben von Wäldern, Olivenhainen und Zypressenalleen. Sein heutiges Gesicht erhielt das Weingut unter Calogero Cali, der es 1981 übernahm. Vonden rund 850 Hektar Landbesitz sind 100 Hektar mit Rebstöcken bepflanzt, vorwiegend mit Sangiovese. Seineaußerordentlichen Qualitäten kommen von den Höhenlagen von 380 bis 860 Metern, die laut Gambero Rosso "punktgenaue und terroirtreue Juwelen der Weinkunst" liefern

Farbe: Rotwein
Land: Italien
Region / Gebiet: Chianti Classico
Rebsorte: Canaiolo, Sangiovese
Abfüller: Rocca di Castagnoli
Geschmack: trocken
Alkohol: 14 %
Trinktemperatur: 17 °C
Verschlussart: Naturkork
Passt zu: Pastagerichten, Saltimbocca, Käse
Qualitätsstufe: DOCG
Geeignet für: Dinner, gesellige Abende
Inhalt: 0,75 l
Zusätze: enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Rocca di Castagnoli Chianti Classico Polo Rosso 2017"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Rocca di Castagnoli

Das Gut Rocca di Castagnoli liegt im Herzen des klassischen Chianti Classico DOCG Gebiets in der gleichnamigen mittelalterlichen Burgstadt. Diese ist malerisch umgeben von Wäldern, Olivenhainen und Zypressenalleen. Sein heutiges Gesicht erhielt das Weingut unter Calogero Cali, der es 1981 übernahm. Vonden rund 850 Hektar Landbesitz sind 100 Hektar mit Rebstöcken bepflanzt, vorwiegend mit Sangiovese. Seineaußerordentlichen Qualitäten kommen von den Höhenlagen von 380 bis 860 Metern, die laut Gambero Rosso "punktgenaue und terroirtreue Juwelen der Weinkunst" liefern.

Zuletzt angesehen