2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
persönliche Beratung: 05232 9791170 (Mo-Fr)
info@fwineco.com
kostenlose Lieferung ab 85€ oder 18 Flaschen

Fairview Shiraz 2016

Fairview Shiraz 2016
17,50 € * 17,95 € * (2,51% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (23,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
Flasche
  • SWF11670
Der Wein zeigt sich dunkelrot; in der Nase Pflaumenfrucht mit einem Hauch von süßer Himbeere;... mehr
Produktinformationen "Fairview Shiraz 2016"

Der Wein zeigt sich dunkelrot; in der Nase Pflaumenfrucht mit einem Hauch von süßer Himbeere; am Gaumen intensive rote Früchte mit einer angenehmen Pfefferwürze; im Abgang reichhaltig mit gut integrierten Tanninen. Die malolaktische Gärung erfolgte zum Teil im Edelstahltank, zum Teil in Eichenfässern.

Die Shiraztrauben stammen von unterschiedlichen Weinbergen. Ein Teil wächst am Südhang der Paarl Mountains hauptsächlich auf zersetzten Granitböden. Ein weiterer Teil steht auf Böden aus festem Malmesbury-Schiefer in Agter-Paarl, die restlichen Trauben kommen aus Stellenbosch.

Farbe: Rotwein
Land: Südafrika
Region / Gebiet: Paarl
Rebsorte: Shiraz
Ausbau: Barrique, 10 Monate
Abfüller: Fairview
Geschmack: trocken
Alkohol: 14 %
Restzucker: 3,8 g/l
Säure: 5,7 g/l
Trinktemperatur: 17 °C
Verschlussart: Naturkork
Passt zu: Wildgerichten
Geeignet für: Dinner
Inhalt: 0,75 l
Zusätze: enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Fairview Shiraz 2016"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Fairview

Fairview wurde bereits 1693 gegründet und ist seit 1937 im Besitz der Familie Back. Heute lenkt Charles Back mittlerweile in der dritten Generation das Weingut. Fairview liegt an den südwestlichen Hängen von Paarl Rock am Kap der Guten Hoffnung, mit spektakulärer Sicht auf den Tafelberg. Die eigenen Weinberge liegen in den verschiedenen Regionen von Western Cape (Paarl, Swartland, Darling und Stellenbosch), so dass immer die passenden geografischen und klimatischen Bedingungen für die verschiedenen Rebsorten genutzt werden. Hier gilt die Prämisse von Charles Back „go where the terroir is“, um die Möglichkeiten einer größeren Vielfalt optimal zu nutzen. Heute bietet das Weingut eine Palette an charakteristischen und unverwechselbaren Weinen aus allen Top-Regionen an.

Zuletzt angesehen