3% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
persönliche Beratung: 05232 9791170 (Mo-Fr)
info@fwineco.com
kostenlose Lieferung ab 85€ oder 18 Flaschen

Ferrari Rose Trentodoc in Geschenkverpackung

25,90 € * 28,22 € * (8,22% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (34,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

3% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
Flasche
  • SWA10728
Der nach klassischer Methode gekelterten Rosé zeigt sich in einem brillantem Altrosa. Mit... mehr
Produktinformationen "Ferrari Rose Trentodoc in Geschenkverpackung"

Der nach klassischer Methode gekelterten Rosé zeigt sich in einem brillantem Altrosa. Mit seinem Duft nach lebhaften Aromen von Weißdorn und Nuancen von Johannisbeeren und Walderdbeeren verzaubert er. Am Gaumen ist er trocken, elegant mit einem milden, langen Abgang und einem Hauch von süßen Mandeln und Moos.

Farbe: Sekt rosé
Land: Italien
Region / Gebiet: Südtirol
Rebsorte: Chardonnay
Abfüller: Ferrari
Geschmack: trocken
Alkohol: 12,5 %
Restzucker: 7,7 g/l
Säure: 6,4 g/l
Trinktemperatur: 7 °C
Verschlussart: Naturkork
Qualitätsstufe: DOC
Geeignet für: Besondere Anlässe
Inhalt: 0,75 l
Zusätze: enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Ferrari Rose Trentodoc in Geschenkverpackung"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Ferrari

Die Geschichte des Hauses Ferrari und damit des berühmtesten Spumante Italiens, nimmt ihren Anfang mit dem jungen Giulio Ferrari, der sich Ende des vorletzten Jahrhunderts im legendären Weinbauinstitut in Montpellier einschreibt, um von den Franzosen alles über die natürliche Flaschengärung zu lernen. Als er in seine Heimat Trento zurückkehrt, pflanzt er aus Frankreich mitgebrachte Reben im eigenen Weinberg und produziert 1902 im Familienpalazzo die erste Flasche seines Spumante. Giulio Ferrari arbeitet hart und erfüllt sich seinen Traum von einer eigenen erstklassigen Marke. In über einem Jahrhundert ihres Bestehens hat Ferrari sein Dasein als Familienbetrieb beibehalten und stützt sich ganz und gar auf die Familie Lunelli, die Nachkommen jenes Bruno Lunelli, der 1952 die damals winzige Kellerei dem Gründer Giulio Ferrari abgekauft hatte und versprach, den meisterhaften Spumante unverändert herzustellen. Lunelli hat Wort gehalten, aber auch seinen eigenen Anspruch erfüllt, indem er das Unternehmen vergrößerte und 1969 erstmals 100.000 Flaschen erzeugte und verkaufte.

Erzeuger/ Abfüller/ Inverkehrbringer: Ferrari F.lli Lunelli S.p.A., 38040 Trento, Italien

Zuletzt angesehen