Versandkostenfrei ab 85€ Bestellwert oder 18 Flaschen Bestellmenge!

Perricone

Perricone ist eine Rotweinsorte die in Sizilien und in sehr eingeschränktem Maße in Tunesien kultiviert wird. In den Provinzen Agrigent und Trapani sowie in der Metropolitanstadt Palermo wird sie zur Anpflanzung empfohlen, in der Metropolitanstadt Messina und der Provinz Syrakus ist sie zugelassen. Perricone ist in den DOC-Weinen Contea di Sclafani Perricone, Contea di Sclafani Rosso, Delia Nivolelli Pignatello o Perricone und Delia Nivolelli Rosso zugelassen. Im sehr raren roten Marsala findet sie ebenfalls Verwendung. Aktuell (2001) sind ca. 1195 Hektar Rebfläche mit Perricone bestockt. Die Perricone-Rebe erbringt weiche, farbkräftige und alkoholreiche Rotweine. Sie wird vor allem als Verschnitt-Partner oder (unter dem Namen Pignatello) auch für sortenreine IGT-Weine verwendet. Es wird vermutet, dass sie mit der Rebsorte Barbera verwandt oder identisch ist, was jedoch in Anbetracht der andersartigen ampelographischen Sortenmerkmale als wenig wahrscheinlich erscheint. Siehe auch die Artikel Weinbau in Italien und Weinbau in Tunesien sowie die Liste von Rebsorten.

Quelle: Wikipedia

 

Perricone ist eine Rotweinsorte die in Sizilien und in sehr eingeschränktem Maße in Tunesien kultiviert wird. In den Provinzen Agrigent und Trapani sowie in der Metropolitanstadt Palermo wird sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Perricone

Perricone ist eine Rotweinsorte die in Sizilien und in sehr eingeschränktem Maße in Tunesien kultiviert wird. In den Provinzen Agrigent und Trapani sowie in der Metropolitanstadt Palermo wird sie zur Anpflanzung empfohlen, in der Metropolitanstadt Messina und der Provinz Syrakus ist sie zugelassen. Perricone ist in den DOC-Weinen Contea di Sclafani Perricone, Contea di Sclafani Rosso, Delia Nivolelli Pignatello o Perricone und Delia Nivolelli Rosso zugelassen. Im sehr raren roten Marsala findet sie ebenfalls Verwendung. Aktuell (2001) sind ca. 1195 Hektar Rebfläche mit Perricone bestockt. Die Perricone-Rebe erbringt weiche, farbkräftige und alkoholreiche Rotweine. Sie wird vor allem als Verschnitt-Partner oder (unter dem Namen Pignatello) auch für sortenreine IGT-Weine verwendet. Es wird vermutet, dass sie mit der Rebsorte Barbera verwandt oder identisch ist, was jedoch in Anbetracht der andersartigen ampelographischen Sortenmerkmale als wenig wahrscheinlich erscheint. Siehe auch die Artikel Weinbau in Italien und Weinbau in Tunesien sowie die Liste von Rebsorten.

Quelle: Wikipedia

 

Topseller
Firriato Ribeca Sicilia 2013 Firriato Ribeca Sicilia 2013
Inhalt 0.75 Liter (31,93 € * / 1 Liter)
23,95 € * 30,95 € *
Firriato Quater Rosso Sicilia 2014 Firriato Quater Rosso Sicilia 2014
Inhalt 0.75 Liter (19,93 € * / 1 Liter)
14,95 € * 21,95 € *
Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Firriato Ribeca Sicilia 2013 Firriato Ribeca Sicilia 2013
Dieser Wein ist eine Hymne an Sizilien und seine außergewöhnlichen Rebsorten. Die Rebsorte Perricone verleiht ihm eine tiefe rubinrote Farbe und ein Aroma von roten Beeren, Gewürzen und Waldböden. Dem Gaumen schmeichelt diese 10 Monate...
Inhalt 0.75 Liter (31,93 € * / 1 Liter)
23,95 € * 30,95 € *
Firriato Quater Rosso Sicilia 2014 Firriato Quater Rosso Sicilia 2014
Auch beim Quater Rosso steht die "4" auf dem Etikett für die 4 autochthonen Rebsorten, aus denen er vinifiziert wird. Diese Komposition reift 10 Monate im Fass und verwöhnt alsdann mit Aromen von schwarzen Johannisbeeren und Schokolade...
Inhalt 0.75 Liter (19,93 € * / 1 Liter)
14,95 € * 21,95 € *
Zuletzt angesehen