2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
persönliche Beratung: 05232 9791170 (Mo-Fr)
info@fwineco.com
kostenlose Lieferung ab 85€ oder 18 Flaschen

Schmitges Spätburgunder Rose Brut Sekt 2014

15,95 € * 17,45 € * (8,6% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (21,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
Flasche
  • SW10467
Das helle Aprikot bereitet schon beim einschenken Vorfreude auf ein spannendes Trinkvergnügen.... mehr
Produktinformationen "Schmitges Spätburgunder Rose Brut Sekt 2014"

Das helle Aprikot bereitet schon beim einschenken Vorfreude auf ein spannendes Trinkvergnügen. Die fruchtige und frische Aromatik mit Anklängen von Rhabarber und knackigen Nüssen ergänzt auf ganzer Linie die anregend feinperlige Kohlensäure und den sommerlichen Geschmack nach Pfirsich und roten Beeren. Die leichte Hefenote im Abgang in Kombination mit der ausgewogenen Säure macht den Spätburgunder Rose Sekt zu einem runden Begleiter für schöne Stunden.

Farbe: Sekt rosé
Land: Deutschland
Region / Gebiet: Mosel
Rebsorte: Spätburgunder
Abfüller: Schmitges
Geschmack: Brut
Alkohol: 13 %
Restzucker: 9,8 g/l
Säure: 5,2 g/l
Trinktemperatur: 7 °C
Verschlussart: Naturkork
Passt zu: Meeresfrüchte
Geeignet für: leichtes Essen
Inhalt: 0,75 l
Zusätze: enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Schmitges Spätburgunder Rose Brut Sekt 2014"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Schmitges

Im Jahre 1744 findet sich die erste Erwähnung des deutschen Weingutes. Heute wird das Familienweingut von Andreas Schmitges, seiner Frau und seinen beiden Söhnen geführt. Das Weingut Schmitges liegt in Erden an der Mosel in spektakulärer Landschaft. Die Qualität wird hier besonders groß geschrieben. Die Lagen befinden sich in extremer Hangneigung entlang der Schluchten und Bergkämme in perfekter Sonneneinstrahlung. Ganz bewusst hat man sich für den Anbau von Riesling entschieden, da die Schieferböden und die Steillagen genau das sind was ein guter Riesling braucht. Mit viel Leidenschaft, Handarbeit und ein bisschen Abenteuer auf 60%-iger Hangneigung findet Querdenker und Qualitäsfanatiker Andreas Schmitges immer wieder neue Herausforderungen. Die bewusst niedrig gehaltenen Erträgen und der konsequente Einsatz von wurzelechten Reben sichern eine hohe Qualität. Dazu die behutsame Vinifikation, selektive Handlese, schonende Traubenverarbeitung, kühle, langsame Gärung und Reife. Das Ergebnis sind individuelle Rieslingweine, die die Einzigartigkeit des Jahrgangs und der Lage wiederspiegeln. Ideenreichtum und Innovationen, Bodenständigkeit und ehrliche Arbeit sind ein Grundstein für die Rieslinge aus dem Hause Schmitges die weltweit ihresgleichen suchen.

Zuletzt angesehen