2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!

Vina Siegel San Elias Chardonnay 2016

Vina Siegel San Elias Chardonnay 2016
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
6,75 € * 8,75 € * (22,86% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (9,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

2% Warenkorbrabatt auf alle Weine - nur für kurze Zeit!
  • SWP11727
Ein frischer, mineralischer Wein - gelb mit leicht grünen Reflexen. Die tropische Frucht des... mehr
Produktinformationen "Vina Siegel San Elias Chardonnay 2016"

Ein frischer, mineralischer Wein - gelb mit leicht grünen Reflexen. Die tropische Frucht des Weines erinnert an Ananas, Zitrus und Kräuter mit einem Hauch von Honignoten. Am Gaumen ist er geschmeidig und cremig. Die Trauben wurden frühmorgens geerntet, als sie noch kühl waren. Der Most wurde bei 15 bis 16°C kalt im Stahltank vergoren.

Das Central Valley ist Chiles Hauptanbaugebiet: ein langgestrecktes Tal, das sich von Santiago 400 km weit nach Süden ausdehnt. Auf der einen Seite ist es von den knapp 7000 m hohen Andengipfeln geschützt, zur anderen Seite durch die Gebirgszüge der Küstenkordilleren. Das Klima ist durchwegs mediterran, wobei es im Süden kühler ist. Die Region hat vier Sub-Regionen, in den beiden südlichsten Curico und Maule Valley entstehen feine, elegante Rotweine und exzellente Weißweine. Das Maipo und das Rapel Valley sind beides klassische Rotweingebiete. Die Böden stammen größtenteils aus dem Alluvium, sind also Schwemmlandböden, die nach der letzten Eiszeit entstanden sind. 

Farbe: Weisswein
Land: Chile
Region / Gebiet: Colchagua Valley
Rebsorte: Chardonnay
Abfüller: Vina Siegel
Geschmack: trocken
Alkohol: 13 %
Restzucker: 2,2 g/l
Säure: 5,3 g/l
Verschlussart: Schraubverschluss
Passt zu: gebratenem oder gegrilltem Fleisch
Geeignet für: Dinner
Inhalt: 0,75 l
Zusätze: enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Vina Siegel San Elias Chardonnay 2016"
Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Vina Siegel

Die Familie Siegel erzeugt auf Ihrem ca. 600 ha großen Weingut im Valle de Colchagua die Weinlinien San Elias, Crucero, El Crucero und Gran Crucero. Alberto Siegel, Gründer und Besitzer des Weinguts, studierte auf der Universidad Católica de Chile Landwirtschaft und Önologie. Nach einem kurzen Aufenthalt in Deutschland ging er nach Chile zurück und machte sich in San Fernando als Wine Broker selbstständig. Nebenbei baute er seinen eigenen Betrieb auf, wo er in den letzten 15 Jahren ausschließlich Fasswein erzeugte, der aber so großes Ansehen genoss, dass er beschloss den Wein unter eigenem Namen zu vermarkten.

Das Colchagua Valley liegt knapp 130 km südlich von Santiago. Es verläuft von Osten, wo es von über 4000 m hohen Bergen der Anden begrenzt wird, auf den kühlen Pazifischen Ozean zu. Das 120 km lange und durchschnittlich 30 km breite Tal zeichnet sich durch seine Bodenvielfalt und sein spezielles Klima aus: Die kühle Luft der Anden vom Osten und der kühlende Einfluss des Pazifik vom Westen sorgen für große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht – daher wird es auch gerne mit dem Napa Valley Kaliforniens verglichen.

Zuletzt angesehen